Wir streben nach Perfektion in allen Phasen

Das Qualitätssicherungssystem in HN-Gruppe ist zertifiziert nach ISO 13485 und ISO 9001. Seit der Einrichtung des Systems im Jahr 1998 wurde es kontinuierlich in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt - und wohlgemerkt in Bezug auf die gesamte Wertschöpfungskette von Vertrieb und Auftragsbestätigung bis zur Herstellung, Lagerung und Lieferung.

Heute ist das Qualitätsmanagement ein integraler Bestandteil des Alltags für alle unsere Mitarbeiter.

Engmaschiges Selbstkontrollprogramm

Als wichtiger Bestandteil der Qualitätskontrolle ist unsere engmaschige Selbstüberwachung in das System integriert. Selbstkontrolle bedeutet, dass unsere Qualitätsassistenten alle 4 oder alle 8 Stunden rund um die Uhr   Proben von allen Arbeitsstücken während der Produktion einsammeln Die Stichproben werden einer visuellen und einer mechanischen Kontrolle unterworfen, wo sie gegen die Kundenspezifikationen gemessen und visuell gegen ein zugelassenes Master-Stück inspiziert werden..

Elite Smiley auf Lebensmittelverpackungen

Die integrierte Selbstüberwachung des Qualitätssicherungssystems bedeutet, dass die HN Group den Status Elite-Smiley Business innerhalb Verpackungen und Produkte für die Lebensmittelindustrie hat.

Kundenspezifische Qualitätskontrolle

Als Großlieferant von Kunststoff-Produkten u.a. innerhalb der Pharma-und Elektronikindustrie haben wir regelmäßig Kunden mit Bedarf für Qualitätsverfahren, die außerhalb unserer normalen Qualitätssicherungssystem reichen. Dies könnte z.B. PPAP-Dokumentation oder DOE, OQ und PQ-Verläufe  im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von neuen oder modifizierten Werkzeugen sein.

In diesen Fällen sind wir in engem Dialog mit dem Qualitäts-Management des Kunden und schaffen ein Setup, wo das Qualitätsmanagement, die interne Kontrolle und Dokumentation die spezifischen Wünsche des Kunden voll erfüllen.